Wir sind weiter für Sie da

Wenden Sie sich bei Fragen und Unterstützungsbedarf telefonisch (Tel.: 04181 13506-49) oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) an unsere Koordinatorinnen.

Unter den Veränderungen in der Corona-Pandemie bieten wir unsere Unterstützung auf vielfältige Weise an: Unter Einhaltung der Hygienevorschriften begleiten wir sowohl bei Ihnen zuhause, in Pflegeeinrichtungen, im Krankenhaus sowie im Hospiz. Sollten Sie lieber eine telefonische Begleitung wünschen, so wird auch dies von unseren Hospizbegleiter*innen angeboten. Rufen Sie uns gerne an. Wir besprechen dann gemeinsam die Unterstützungsmöglichkeiten.